Ausgabe 38/2017: Marsch für das Leben – Neun Forderungen an den Bundestag

„Die Schwächsten schützen: Ja zu jedem Kind.“ Unter diesem Motto demonstrierten vorigen Samstag rund 7500 Menschen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland in Berlin. Ihr „Marsch für das Leben“ machte deutlich: Menschenrechte gelten für alle, auch für Kinder vor der Geburt. Die „Neun Forderungen an den Bundestag“, die der Bundesverband Lebensrecht bei der Kundgebung verabschiedet hat, können Sie hier als pdf einsehen und herunterladen: