NACHRICHTEN

Familienbund der Katholiken begrüßt weiteren Kita-Ausbau

Der Familienbund der Katholiken begrüßt die Pläne für einen Ausbau von Kindertagesstätten. Über den zahlenmäßigen Ausbau der Kitaplätze hinaus müsse aber auch die Qualität weiter verbessert werden, heißt es in einer Stellungnahme der Organisation anlässlich einer Bundestagsanhörung am Montag. Hier seien umfangreiche Investitionen in zusätzliches qualifiziertes Personal erforderlich. Dazu äußere sich der vorliegende Gesetzentwurf leider nicht.

Der Bund will mit der Gesetzesinitiative das Sondervermögen "Kinderbetreuungsausbau" bis 2020 um 1,126 Milliarden Euro aufstocken, um zusätzliche 100.000 Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege zu schaffen. Vertreter der Opposition fordern noch mehr Mittel des Bundes und ein bundesweites Kita-Qualitätsgesetz. Der Gesetzentwurf wurde vergangenen Donnerstag im Bundestag beraten und an die Ausschüsse überwiesen.
Für Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) ist die wachsende Nachfrage nach Kita-Plätzen nur eine Frage der Zeit. Die steigende Geburtenrate und die Integration von Flüchtlingskindern machten den Ausbau unerlässlich. Aus Sicht der Ministerin sollte die  Kita für Kinder von null bis sechs Jahren gänzlich gebührenfrei werden. Aktuelle Berechnungen gehen von Kosten von 3,5 Milliarden Euro aus.

KNA

Heiliger des Tages

Umfragen

Bistum Augsburg

> Ausgabe 9/2017: Ottmaringer Erklärung der Fokolar-Bewegung
> Ausgabe 6/2017: Wort der deutschen Bischöfe – Einladung zu einer erneuerten Ehe- und Familienpastoral im Licht von Amoris laetitia
> Ausgabe 3/2017: Botschaft von Papst Franziskus zum 103. Welttag des Migranten und Flüchtlings
> Ausgabe 51/52: Botschaft des Heiligen Vaters Papst Franziskus zur Feier des Weltfriedenstages am 1. Januar 2017
> Ausgabe 49/2016: Ökumene ist Rückkehr zum Auftrag. Eine Zeitansage zur Einheit der Christen von Bischofsvikar Prälat Bertram Meier.
> Ausgabe 47/2016: Apostolisches Schreiben von Papst Franziskus „Misericordia et misera“ zum Abschluss des außerordentlichen heiligen Jahres der Barmherzigkeit
> Ausgabe 44/2016: Gemeinsames ökumenisches Gebet in der lutherischen Kathedrale von Lund: Homilie des Heiligen Vaters
> Ausgabe 44/2016: Gemeinsame Erklärung anlässlich des gemeinsamen katholisch-lutherischen Reformationsgedenkens; Lund, 31. Oktober 2016
> Ausgabe 41/2016: Interview mit Generalvikar Harald Heinrich über die Pastoralvisitation im Dekanat Benediktbeuern und zur Pastoralen Raumplanung
> Ausgabe 42/2016: Botschaft von Papst Franziskus zum Weltmissionssonntag am 23. Oktober 2016
> Ausgabe 36/2016: Botschaft von Papst Franziskus zum 50. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel am 11. September 2016
> Ausgabe 34/2016: Diözesanrichter Alessandro Perego erläutert das interne Vorgehen bei Missbrauchsfällen
> Ausgabe 33/2016: Interview mit Psychotherapeutin Helga Kramer-Niederhauser zum Thema Missbrauch und sexualisierte Gewalt
> Ausgabe 32/2016: Interview mit Brigitte Ketterle-Faber, Missbrauchs-Beauftragte der Diözese Augsburg
> Ausgabe 5/2015: Botschaft von Papst Franziskus zur Fastenzeit 2016
> Ausgabe 4/2016: Interview mit Dogmatik-Professorin Gerda Riedl über den Jubiläumsablass im Heiligen Jahr
> Ausgabe 53/2016: Botschaft des Heiligen Vaters Papst Franziskus zur Feier des Weltfriedenstages - 1. Januar 2016

Service

Info-Links